Text ausblenden

Villa Muro

Die Villa Muro befindet sich im Privatbesitz einer Firma. Sie ist nicht online oder persönlich buchbar.

Sie liegt im Norden der Insel Mallorca in der Nähe von Alcudia. Besonders wichtig ist die Nähe zur Platja de Muro.

Platja de Muro das Postkartenmotiv

Die Platja de Muro (auch Playa de Muro) ist Mallorcas schönster Strandabschnitt. Mit seiner circa 6 km Länge liegt er an der Nordküste Mallorcas. Hier können Urlaubsträume wahr werden.

Weißer Puderzuckersand an leuchtend glasklarem türkisfarbenem Meerwasser = beinahe karibisch.

Das Ambiente in der Bucht von Alcudia erstreckt sich zwischen Ferienorten Puerto d `Alcudia und dem quirligen Can Picafort.

Der flach ins Wasser abfallende Strand bietet sich für Familien mit Kindern, sowie für Wassersportler gleichermaßen zum idealen Wassererlebnis an.

In der Hochsaison sind die Wachtürme (ca. von 10 - 18 Uhr, mit Rettungsschwimmern besetzt, die entsprechend der Wetterbedingungen über ihre Abschnitte wachen.

Die Wellen (auch im Sommermonaten, wie August) an dieser idyllischen Küste können sich schon mal hoch auftürmen. Das zeigt am Wachposten eine Rote Flagge an. Sogleich wird so auch vor unberechenbaren Wasserströmungen gewarnt.

Eingeteilt in 4 Sektoren, zeigen die Strandabschnitte unterschiedliche Möglichkeiten.

Sektor 1

beginnt an der Mole der Platja Alcudia, dem Anleger der Ausflugsschiffe (ebenso wie Sektor 2 einen Anleger hat).

Sektor 2

reicht bis zu einem Dünengebiet, einer unbebauten Naturoase. Dieser Sektor liegt nur 150 Schritte von der Villa Muro entfernt.

Sektor 3

der idyllische ruhigere Abschnitt "Es Comu" ist ein unbewirtschafteter und bei FKK Liebhabern Gebiet. Hier ist das Angebot an Infrastruktur überschaubar: keine Parkplätze in unmittelbarer Nähe, ein längerer Fußmarsch mit persönlichen Ausstattungen, wie Proviant und Sonnenschirm ist erforderlich.

Sektor 4

der südlichste Teil "Es Capellas" der Platja de Muro bis zum Örtchen Can Picafort. Capellas erinnert an eine frühere kleine Siedlung mit kleinen Ferienhäuschen, in denen unter anderem die Pfarrer (capellas) ihre Ferien verbrachten.

Die Strandsektoren 1 und 2 sind gut frequentiert von bunt gemischtem, internationalem Publikum.
Zahlreiche Sonnenschirme mit Schließfach und Liegen, Toiletten, sowie Bars und Wassersportgeräte werden angeboten. Beachclubs und Hotels haben sich direkt am Strand angesiedelt.

An den Strandabschnitten 1 und 4 reicht das Naturschutzgebiet d´Albufera bis an das Mittelmeer.
D´Albufera bietet der einzigartigen Fauna und Flora von Mallorca und insbesondere der großen Vogelpopulation eine geschützte Heimat. Das Feuchtgebiet von 1600 Hektar Fläche zeigt rund 260 Vogelarten, dazu gehören auch Flamingos, Wasserbüffeln, Schildkröten, ein von Rangern bewachtes Refugium. Von der Naturschutzbehörde wurden Wanderwege, Beobachtungstürme und Informationstafeln angelegt. geführte Wanderungen bieten die Ranger an.

Die Ausstattung der Villa Muro

Wir wünschen allen Mitarbeitern und Partnern einen angenehmen Aufenthalt auf dieser zauberhaften Insel und gute Erholung an diesem schönen Flecken Erde und erholsame Tage.

Die Geschäftsleitung